Angebote

Grundsätzliches zur Betreuung

 

Die Betreuung erfolgt in der Mittagspause in einer offenen Form und in der AG Zeit in kleinen festen Gruppen.

Angesichts der anhaltenden Pandemielage ist die Teilnahme an den AG`s den Schülern der Gemeinschaftsschule vorbehalten. Den Erziehungsberechtigten wird bis auf weiteres freigestellt, über die Teilnahme ihres Kindes zu entscheiden.

 

Die AG- Anmeldung erhalten die Schüler am ersten Schultag. 

 

Die AGs für das Schuljahr 2020/2021 starten in der Woche ab dem 05.10.2019

Ab dem 15.09.2020 bis zum eigentlichen AG- Start findet die Betreuung in Themengruppen statt.

 

Betreuung in der Mittagspause

 

Mo, Di, Mi, Do

von 12.00 Uhr- 14.00 Uhr

 

Die unterrichtsfreie Zeit am Mittag bietet den Schülern die Möglichkeit die Mittagspause auf dem Schulgelände, in der Mensa und in den Räumen der Betreuung eigenverantwortlich zu gestalten.

Auf dem gesammten Schulgelände sowie in den Betreuungsräumen gilt Maskenpflicht. Eine Vermischung der Klassen kann in dieser Zeit nicht ausgeschlossen werden.

 

 

Nachmittagsbetreuung

 

Mo, Di, Mi, Do

von 14.00 Uhr- 15.30 Uhr

 

Die Schüler wählen nach ihren Interessen und Neigungen zu Beginn des Schuljahres, an dem für sie relevanten Tag zwei Angebote aus.

Falls die gewählte AG überbucht ist, losen wir die Teilnehmer aus oder legen die Gruppe in Absprache mit dem Lehrer-Kollegium fest.

 

In den Blockwochen

(19.-23.10.20, 01.-05.03.21, 19.04.-23.04.21) findet die Betreuung nur in Absprache statt.