Erdkunde - Wirtschaftskunde - Gemeinschaftskunde (EWG)

In unserer immer komplexer werdenden Welt ist es notwendig, den Schülerinnen und Schülern verstärkt ein vernetztes und über die Fächer hinausgehendes Denken zu vermitteln. Dazu ist es wichtig, Themen in der Sichtweise eines Fächerverbundes zu behandeln.

 

Im Fächerverbund Erdkunde - Wirtschaftskunde - Gemeinschaftskunde (EWG) erwerben die Schülerinnen und Schüler grundlegende Kompetenzen und Einsichten aus dem Bereich der Gesellschaftswissenschaften.