Lerntraining

Die Anforderungen und Erwartungen an die Schule unterliegen einem ständigen Wandel. Fachwissen alleine genügt nicht mehr. Schlüsselqualifikationen und Kompetenzen im fachlichen, methodischen, sozialen und persönlichen Bereich werden von unseren Schulabgängern erwartet.

 

Wir haben im Rahmen unseres Schulentwicklungsprozesses und mit Blick auf den Bildungsplan ein insgesamt 14 Module umfassendes Programm entwickelt, das unter Berücksichtigung der Altersstufe und mit Blick auf die Anforderungen der jeweiligen Klassenstufe gezielt und von Anfang an den Lernprozess trainiert.

 

Das Lerntraining findet an mehreren Tagen im Laufe eines Schuljahres statt. Dabei trainieren die Schülerinnen und Schüler zu verschiedenen Schwerpunkten Methoden und Fertigkeiten. Dazu gehören eigenverantwortliches Arbeiten, selbständiges Denken und Handeln sowie Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit.

 

Auf diese Weise leistet das Lerntraining an der Leintal-Realschule Schwaigern einen wesentlichen Beitrag zur Bewältigung der prozessorientierten Kompetenzprüfung, es bereitet intensiv auf das Berufsleben vor und trägt darüber hinaus zu einer umfassenden Persönlichkeitsentwicklung bei.

 

Hier gibt es eine Übersicht über die 15 Module und deren Inhalte (pdf, 147 KB)

 

 

Lerntraining

 

Ansprechpartner:

Herr Litz

Frau Hockenberger