Informationstechnische Grundkenntnisse

Arbeit am PC

 

Die elektronische Datenverarbeitung wird in Zukunft einen noch breiteren Raum im Berufsleben einnehmen.

 

Unsere Schule betrachtet es als ihre Aufgabe, Schülerinnen und Schüler an das „Werkzeug" Computer heranzuführen. Zunächst steht der manuelle Umgang mit dem Computer - das Tastaturschreiben - im Vordergrund, sodann folgt die Textverarbeitung einschließlich der Gestaltung von Schriftstücken bis hin zum Erstellen multimedialer Präsentationen.

 

Wissen managen

 

Unsere Schülerinnen und Schüler lernen zu einem Thema aus der Informationsflut des Internets die notwendigen und richtigen Informationen herauszufiltern. Das Ziel ist der rationelle Umgang mit Wissen. Gleichzeitig wird die Kooperations- und Teamfähigkeit gefördert.

 

Informationen vernetzen

 

Fächerübergreifende Themenstellungen werden durch die Methoden der elektronischen Informationsrecherche und die verschiedenen Möglichkeiten der visuellen Darstellung von Ergebnissen in besonderer Weise vernetzt und vertieft.

 

Das Fach IT ermöglicht den Schülerinnen und Schülern den Einstieg in die Informationstechnologie und bereitet sie so auf die Anforderungen der modernen Arbeitswelt vor.